TomTom Telematics feiert 15 Jahre WEBFLEET

Amsterdam, 1. Oktober
TomTom Telematics feiert diesen Monat das fünfzehnjährige Bestehen seiner mehrfach ausgezeichneten Flottenmanagement-Plattform WEBFLEET.

Seit dem Start 1999 hat sich WEBFLEET zur der am weitesten verbreiteten Telematik-SaaS-Plattform in Europa entwickelt. Dabei versorgt sie Unternehmen mit Informationen, die sie für den Betrieb ihrer Flotten gewinnbringend nutzen können.

In den letzten 15 Jahren half WEBFLEET dabei, mobile Tätigkeiten in jeder Branche zu verbessern: Transport und Logistik, Versorgungswirtschaft, Bau, Essensauslieferung, Pannendienste, Car Sharing. WEBFLEET hat bis heute den Transport der unterschiedlichsten Güter nachverfolgt: von Space Shuttles bis hin zu mobilen Toiletten, von Sportverantwortlichen bis hin zu exotischen Tieren.

Die Erfahrung unserer Kunden zeigt, dass Unternehmen auf der ganzen Welt mit WEBFLEET heute geschätzte 80 Millionen Euro im Monat und 11,5 Millionen Liter Treibstoff an jedem einzelnen Tag einsparen“, sagt Thomas Schmidt, Managing Director bei TomTom Telematics.

Der innovative Ansatz für Flottenmanagement, den wir von 15 Jahren gewählt haben, ist heute immer noch so überzeugend. WEBFLEET entwickelt sich nach wie vor weiter und bietet Kunden immer bessere Möglichkeiten, ihre Geschäftsziele zu erreichen.

Vor kurzem bestätigte ABI Research die marktführende Position von WEBFLEET. Demnach gehört TomTom Telematics zu den Top drei Unternehmen weltweit für geschäftliche Fahrzeugtelematik.