02.10.2014 / Telematik Award

WEBFLEET gewinnt Telematik Award in der Kategorie ECO-Telematik

Leipzig, 02. Oktober 2014

WEBFLEET und TomTom ecoPLUS von TomTom Telematics wurden beim diesjährigen Telematik Award der Mediengruppe Telematikmarkt.de in der Kategorie ECO-Telematik als Sieger ausgezeichnet. Die Fachjury, ein unabhängiges Team aus Vertretern von Wissenschaft und Industrie, bezeichnete die Lösung des Telematik-Anbieters als „kompaktes, preiswertes System, das Unternehmen hilft, spritsparend zu fahren“. Auch die gute und übersichtliche visuelle Darstellung der fahrzeugrelevanten Angaben sowie das „Gesamtkonzept der ganzen Produktlinie“ überzeugten die Juroren.

Verbunden mit dem OBD-II-Steckplatz im Fahrzeug, liefert TomTom ecoPLUS wertvolle Informationen etwa zu Kraftstoffbrauch, CO2-Ausstoß und Leerlaufzeiten an WEBFLEET. Fuhrparkverantwortliche können so ihre Spritkosten senken; auch anstehende Wartungstermine haben sie immer im Blick. „Die Entscheidung der Jury zeigt, welchen Stellenwert die grüne Flotte hat“, so Axel Backof, Sales Director DACH/EE bei TomTom Telematics. „Intelligente Systeme wie unser TomTom ecoPLUS machen Geschäftsprozesse effizienter und umweltfreundlicher – genau, was heute gefragt ist.

Beim mittlerweile vierten Telematik-Award gab es Preise in elf Kategorien im Bereich Fahrzeug-Telematik sowie zwei Sonderpreise zu gewinnen. Überreicht wurden die Preise im Rahmen der Fachmesse IAA Nutzfahrzeuge (25.09. bis 02.10. 2014) in Hannover. Der Telematik-Award wird im jährlichen Wechsel für die Bereiche FAHRZEUG-Telematik und HUMAN-Telematik von der Mediengruppe Telematikmarkt.de ausgeschrieben. Kooperationspartner des diesjährigen Awards sind der Verband der Automobilindustrie (VDA) und die Technische Fachhochschule Wildau.