10.06.2015 / über 500.000 Fahrzeuge

Amsterdam, 10. Juli, 2015

TomTom Telematics verwaltet als erster Flottenmanagement-Anbieter in Europa mehr als 500.000 Fahrzeugabonnements und unterstützt damit über 36.000 Kunden weltweit.

In Zeiten, in denen sich der Flottenmanagement-Markt konsolidiert, sticht TomTom Telematics als etablierte, globale Marke mit zuverlässigem Ruf heraus. Dieser beruht auf über 15 Jahren Erfahrung in der Optimierung des Flottenbetriebs unserer Kunden”, so Thomas Schmidt, Managing Director von TomTom Telematics, den der Branchendienst Telematics.com kürzlich als eine der einflussreichsten Persönlichkeiten der Branche bezeichnete.

Die Software-as-a-Service-Plattform WEBFLEET bietet Fahrzeugortung in Echtzeit, Informationen zum Fahrstil sowie Reports zur Flottenleistung. Die sichere, offene Plattform verbindet umfassende, sofort einsetzbare Funktionen mit einem breiten Angebot zur Anbindung von Unternehmenssoftware. Die kürzlich stattgefundene .connect Entwicklerkonferenz hat gezeigt, in welchem Umfang TomTom Telematics sich dafür engagiert, gemeinsam mit Partnern spezifische Lösungen für unterschiedliche Branchen zu entwickeln.

WEBFLEET ermöglicht es Unternehmen in mehr als 60 Ländern, Innendienstmitarbeiter mit ihren Fahrern und Fahrzeugen auf der Straße zu vernetzen und so die Arbeit als Team zu verbessern.

Alle Systeme und Kundendaten werden nach hohen Sicherheitsstandards verwaltet (ISO 27001:2013, im Juni 2015 erneut auditiert). Das schließt mehr als 600 Millionen Nachrichten und GPS-Positionen pro Tag ein.